Armer Ritter vegan

Armer Ritter vegan

Das perfekte Frühstück für den Start in einen sonnigen (Sonn-)Tag: Armer Ritter vegan. In diesem Fall ein veganes Bananen-French-Toast. Es passt aber auch zum Mittag, zum Nachmittag, zum Abend.. also eigentlich immer! 🙂 Und das Rezept kommt natürlich auch ohne Eier aus!

French Toasts (oder auch „Arme Ritter“) sind in einer Pfanne angebratenes, kurz in einem Teig eingeweichtes Brot. Dazu passt hervorragend eine große Portion süßes Obst.

Armer Ritter vegan und ohne Ei für zwei Portionen

  • 150 ml Soja- oder Mandelmilch
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Vanillepulver (gemahlene Bourbon-Vanille)
  • 1/2 TL Zimt
  • Brot vom Vortag (z. B. Baguette, Ciabatta oder Toast)
  • Kokosöl oder Alsan / Margarine
  • Ahornsirup

Armer Ritter vegan zubereiten

Zuerst auf einem Teller oder in einem kleinen Schälchen die Banane fein zermatschen. Dann in einer größeren Schüssel die Soja- oder Mandelmilch mit der Vanille und dem Zimt vermischen und die Banane gut einrühren.

In einer große Pfanne erhitzt du nun das Öl oder die Alsan-Magarine, dieses gleichmäßig verteilen. Das Brot in Scheiben schneiden und ganz kurz (!) in die Milch-Bananen-Masse eintunken. Flüssigkeit, die nicht eingezogen ist, abtropfen lassen. Wenn du es zu lange eintauchen solltest, dann wird es zu weich und wird auch nach dem Anbraten nicht mehr knusprig. Also mit Fingerspitzengefühl das Toast / Brot in die Masse geben.

Jetzt bei mittlerer Hitze die Scheiben von beiden Seiten leicht braun braten. Es bleibt leider immer etwas in der Pfanne haften, aber das macht nichts. Wenn beide Seiten leicht braun sind, ist das vegane gebackene Toast fertig. Spätestens jetzt sollte es in deiner Küche aus super lecker duften! 🙂

Zum Schluss einen Teller mit etwas Ahornsirup (oder alternativ Agavendicksaft) betreufeln.

Was passt zu den gebackenen Toasts?

Als Beilage kannst du natürlich selbst entscheiden, wie du es essen möchtest. Ob einfach nur pur, mit etwas Zimt bestreut oder mit frischen Obst. Für mich gilt: Frische Erdbeeren zu den veganen Armen Rittern und der Start in den Tag ist perfekt! Aber auch Bananen, Äpfel, Birnen, Himbeeren, Pfirsiche etc. passen prima.

Was ißt du am liebsten dazu? Hast du das Rezept für „Arme Ritter vegan“ ausprobiert?
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kochen
Anja

Rezept für vegane French Toast
Vegane French Toast
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Anja

Anja

Hi – ich bin Anja. Auf meinem Food & Lifestyle Blog „Veganeo“ zeige ich dir, wie einfach und vielfältig das vegane Leben sein kann und liefere dir Inspiration für eigene Koch- und Backexperimente. Ich freue mich auf deine Kommentare, Fragen und Anregungen!

Ich freue mich über deinen Kommentar

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Fokus

Das könnte dich auch interessieren

Rezept für vegane Bratensauce

Rezept für vegane Bratensauce

Ich liebe „Bratensauce“ oder „Braune Sauce“, vor allem zu Knödeln oder zu Kartoffeln – gerne noch ein paar Böhnchen oder Rotkohl dazu. Hier findest du das Rezept für meine vegane…

mehr lesen »