Power-Tee / Power-Eistee

Veganer Power-Tee

Du bist müde und hast trotzdem noch einiges zu erledigen? Mir gibt dieser Power-Tee wieder Kraft und Elan! Und dabei schmeckt er auch noch super lecker und erfrischt. Eine tolle Alternative zu Kaffee!

Für 2 große Gläser Power-Eistee

  • 750 ml heißes, aber nicht mehr kochendes Wasser (optimal sind ca. 95°C)
  • 2 Teebeutel schwarzer Tee
  • 1 Teebeutel Mate-Tee
  • 1 kleine Zitrone
  • 1/2 Orange oder wahlweise 50 ml Orangensaft
  • 1 EL Agavendicksaft

Zubereitung des veganen Eistees

In einem großen Behälter (z. B. Teekanne, notfalls tut es auch ein Topf) die Teebeutel mit dem heißen Wasser übergießen. Nun 5 Minuten ziehen lassen.

In dieser Zeit die Zitrone und die halbe Orange auspressen. Nach Ende der 5 Minuten Zitronen- und Orangensaft sowie den Agavendicksaft einrühren.

Fertig! : )

Der Tee schmeckt sowohl warm als auch kalt!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Anja

Anja

Hi – ich bin Anja. Auf meinem Food & Lifestyle Blog „Veganeo“ zeige ich dir, wie einfach und vielfältig das vegane Leben sein kann und liefere dir Inspiration für eigene Koch- und Backexperimente. Ich freue mich auf deine Kommentare, Fragen und Anregungen!

Ich freue mich über deinen Kommentar

2 Antworten

  1. Werde ich gleich morgen mal ausprobieren, stelle ich mir sehr lecker vor 😍 ein paar andere Rezepte von dir habe ich mir auch schon markiert, da ich demnächst ein veganes drei gänge Menü für meine Familie machen möchte, jedoch wenig Erfahrung mit veganen habe 😅

    1. Hallo Lea, ooooh, das freut mich, ganz lieben Dank für dein Feedback! ♡ Find ich super, dass du ein drei Gänge Menü machen möchtest – viel Spaß und Erfolg dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...

Im Fokus

Das könnte dich auch interessieren