Bei Subway vegan bestellen – Belag, Brot, Saucen und Käse im Überblick

Subway vegan - Meatless Chicken Teriyaki Plakat

In diesem Artikel erfährst du, was bei Subway vegan ist und welche Möglichkeiten du für deine veganen Subs hast. Auch bei Subway gibt es mittlerweile mehr als „nur“ ein mit Salat belegtes Brot. Den Anfang machte das Vegan Spicy Patty, dann folgte noch eine weitere vegane Option: das Meatless Chicken Teriyaki mit vegan Slices (veganem Käse). Seit September 2020 ist das vegane Sub erhältlich. Das vegane Hühnchen besteht aus Soja und ist mit einer leckeren Teriyaki-Marinade überzogen.

Endlich gibt es also eine leckere und nicht ganz so ungesunde vegane Fast-Food Alternative mehr und eine schöne Auswahl für Veganer*innen.

Veganes Meatless Chicken Teriyaki Sub
Veganes Meatless Chicken Teriyaki Sub

Was ist bei Subway vegan?

Vegane Sub-Sorten (Hauptbelag)

  • Veggie Delight  – kein Hauptbelag, nur veganer Käse, Salate und Sauce
  • Vegan Spicy Patty – ein großes, viereckiges Patty, leicht würzig
  • Vegan Meatess Chicken Teriyaki – veganes Soja-Hühnchen mit Teriyaki-Marinade

Vegane Brotsorten (Subs)

  • Italian
  • Sesam
  • Vollkorn
  • Wraps (normaler Weizen-Wrap, Tomaten-Wrap und der Spinat-Wrap)
  • Laugenbrötchen
  • Glutenfreies Brot (kostet aber einen kleinen Aufpreis)

Veganer Käse

  • Vegan Slices

Salat und Add-Ons

  • Eisbergsalat
  • Salatgurke
  • Eingelegte Gurke
  • Paprika
  • Zwiebeln
  • Möhren
  • Mais
  • Oliven
  • Jalapenos
  • Spinat
  • Chiliflocken

Vegane Subway-Saucen

  • Vegan Garlic Aioli
  • Sweet Onion
  • Guacamole
  • Senf
  • Essig und Öl
  • Curry-Sauce (nicht vegan deklariert, laut Zutaten- und Allergenliste ist sie aber vegan)

Veganer Nachtisch: Cookies

  • Vegan Double Chocolate Cookie (aktuell leider fast nirgends lieferbar)
Die BBQ-Sauce ist leider nicht vegan, hier ist Honig enthalten. 🙁
Vegan Spicy Patty Sub bei Subway
Vegan Spicy Patty Sub

Wie bestellt man bei Subway vegan?

Für Subway-Neulinge kann es erst einmal etwas verwirrend sein, schließlich kannst du aus vielen verschiedenen Optionen auswählen. Grundsätzlich ist der Weg zu deinem Wunsch Sub oder Wunsch Wrap aber ganz einfach. So kannst du bei Subway vegan bestellen:

  1. Du suchst dir deine Brotsorte (oder Wrap) aus und entscheidest dich entweder für ein kleines Sub – dann bekommst du ein halbes Brot – oder für ein großes bzw. ganzes Sub (das nennt sich dann „Footlong“).
  2. Du entscheidest dich für deinen Hauptbelag, als vegane Variante also Veggie Delite (nur Salat), Spicy Vegan Patty oder Meatless Chicken Teriyaki.
  3. Möchtest du vegan Slices (veganen Käse) haben?
  4. Soll dein Sub getoastet – also im Ofen erhitzt – werden?
  5. Wähle dein gewünschtes „Grünzeug“ aus – welcher Salat darf drauf?
  6. Welche Sauce möchtest du haben?
  7. Noch Salz oder Pfeffer drauf?
  8. Fertig! 🙂
Ich bitte zum Beginn der Bestellung immer nett, dass frische Handschuhe angezogen werden. Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, ich möchte aber ungerne Fleisch- oder Käsereste auf meinem Sub haben. Die meisten Subway-Mitarbeiter haben da aber Verständnis für und machen es ohne ein Gesicht zu ziehen. 🙂
Veganes Teriyaki Sub
Veganes Meatless Chicken Teriyaki Sub

Das leckere Meatless Chicken Teriyaki ist jetzt dauerhaft im Angebot

Ich habe das vegane Sub jetzt schon oft gegessen und fand es jedes mal richtig, richtig lecker. Schön saftig, der vegane Käse schmilzt und wird cremig. Mit viel buntem Salat ist es nahezu perfekt! Ich empfehle dazu das Italian oder Vollkorn-Brot mit den vegan Slices und natürlich getoastet. Als Wrap schmeckt es auch super lecker!

Die Bilder sehen natürlich nicht so schön aus, wie auf den Plakaten. Ich habe mein bestes gegeben und es schmeckt besser, als es auf meinen Fotos aussieht. 🙂

Zu Beginn war das Sub nur eine Aktion. Das Meatless Chicken Teriyaki kam aber so gut an, dass es nun dauerhaft ins Sortiment eingezogen ist! 🙂

Hast du das vegane Sub schon probiert?

* Unbezahlte und nicht beauftragte Werbung

Subway vegan - Plakat für das Meatless Chicken Teriyaki
Subway vegan - Plakat für das Meatless Chicken Teriyaki
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Anja

Anja

Hi – ich bin Anja. Auf meinem Food & Lifestyle Blog „Veganeo“ zeige ich dir, wie einfach und vielfältig das vegane Leben sein kann und liefere dir Inspiration für eigene Koch- und Backexperimente. Ich freue mich auf deine Kommentare, Fragen und Anregungen!

Ich freue mich über deinen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...

Im Fokus

Das könnte dich auch interessieren