Diese Sauce passt prima zu Reis und zu Nudeln. Sie ist eine tolle Grundlage für eigene Kreationen, z. B. mit Ananasstücken, Mandarinenstücken usw.

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 250 ml Sojasahne
  • 250 ml Orangensaft, Multivitaminsaft oder Ananassaft
  • 2 EL Currypulver
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Zubereitung

In einem kleinen Topf die Sojasahne mit dem Orangensaft bei mittlerer Hitze aufkochen. Auf kleine Hitze stellen. Currypulver, Sojasauce, Salz, Pfeffer und Paprika einrühren und für 5 Minuten köcheln lassen. Wenn die Sauce zu flüssig ist, mit Johannisbrotkernmehl oder Speisestärke andicken. Fertig. :-)

Dir hat mein Beitrag gefallen? Es freut mich, wenn du ihn teilst! : )